Eurasierspaziergang im Büsenbachtal

am 9. November 2014

Am 9. November 2014, dem 25. Jahrestag des Mauerfalls, erlebten wir auf dem Eurasierspaziergang im Büsenbachtal unsere eigene Wiedervereinigungsfeier... Die Sonne schien und zauberte zusammen mit dem Dunst über den Heideflächen märchenhafte Lichteffekte herbei. Diese stimmungsvolle Herbstatmosphäre bildete den passenden Rahmen für das begeisternde Spiel unserer Vierbeiner. Wir freuten uns sehr, dass insgesamt zwanzig Zweibeiner und einundzwanzig Eurasier und ein Show-Show den Weg ins Büsenbachtal gefunden hatten. Wir durften viele langjährige Gäste des Büsenbachtalspaziergangs begrüßen. Das große Highlight war auch dieses Mal wieder das Erscheinen aller vier Welpen des B-Wurfes vom Bossardpfad, die inzwischen vier Monate alt geworden sind. Die Begeisterung der mittlerweile beträchtlich gewachsenen Schwestern, einander, ihre Mama Sanny, Aylana und uns wieder zu sehen, war riesig.

Sie sprangen und wuselten so wild durcheinander, dass es allen Beobachtern großen Spaß machte, ihnen zuzusehen. Die erwachsenen Eurasier interessierten sich mehr oder weniger für das Welpenspiel, hatten aber ihrerseits in der Heide und um den Büsenbach herum viel Gelegenheit zum Toben.

Und dann war da der acht Monate alte Deejay vom Achenbach, der sich einerseits noch zu den Welpen zugehörig fühlte, obwohl er bereits ein richtig stattlicher Kerl war, andererseits die dreizehnjährige Eurasierdame Franzi vom Lachsbach schon heftig bezirzte.

Unsere tollen Vierbeiner zogen nicht nur die Teilnehmer unseres Spaziergangs, sondern auch andere Büsenbachtal-Touristen in ihren Bann. Sie waren sehr angetan von dem harmonischen Umgang der Eurasier miteinander und freuten sich, dass sich die ganze Truppe ohne Leine so friedlich verhielt. Außerdem wurden wir des Öfteren um Informationen über unsere Hunderasse gebeten.

Selbstverständlich gehörte zum Abschluss dieser wieder einmal herzerfrischenden Eurasierveranstaltung das Zusammensein im Café-Restaurant “Der Schafstall“. Unsere Hunde hatten sich so richtig ausgepowert und lösten zufrieden unter den Tischen, während wir Menschen uns bei Kuchen oder einer anderen Köstlichkeit noch angeregt unterhielten.

Dieser schöne Nachmittag wird uns noch lange in sehr guter Erinnerung bleiben! Wir freuen uns schon jetzt auf den ersten Eurasierspaziergang im Büsenbachtal im Neuen Jahr – am 11. Januar 2015 – hoffentlich wieder mit all unseren zwei- und vierbeinigen Freunden, wobei uns aber auch selbstverständlich jeder neue Teilnehmer willkommen sein wird!

 

 

 

Impressum | Datenschutz | Sitemap

 

Gundula & Uwe Behncke