Eurasierspaziergang im Büsenbachtal

am 8. Mai 2016

Sommerwind im Maiengrün

                                             

Bei unserem Eurasier-Spaziergang im Büsenbachtal am Muttertag, dem 8. Mai 2016, herrschten wahrlich sommerliche Wetterbedingungen: Bei ca. 24 °C und strahlendem Sonnenschein wehte ein böhiger Wind, sodass die fünfzehn Vierbeiner und ihre siebzehn zweibeinigen Chefs, die zu dieser sonntäglichen Wanderung angereist waren, die erwachte Natur in vollen Zügen genießen konnten. Die Birken hatten ihre Blätter eben entfaltet und leuchteten somit in einem wunderbar frischen Grün mit dem Gras um die Wette. Unsere Fellnasen ließen es sich selbstverständlich wieder einmal nicht nehmen, dem sumpfigen Teil des Büsenbachs einen Besuch abzustatten. Das Schauspiel, das sie dabei lieferten, amüsierte besonders die vier noch "unbehundeten" Welpeninteressenten. Im weiteren Verlauf des Weges kamen wir zu dem Bereich des Büsenbaches, wo sich auf den angrenzenden Wiesen Familien mit Kindern zum Picknick aufhielten; zur Freude aller Beteiligten verlief die Begegnung mit unseren im Wasser herumspritzenden Rackern ausgesprochen entspannt und friedlich.
Aufgrund der starken Sonneneinstrahlung wählten wir diesmal eine Route mit einer geringeren Steigung als zum "Pferdekopf" und legten eine Rast auf Bänken am Waldrand ein, bevor wir uns von dort aus auf den Rückweg im Schatten der hohen Kiefern und Birken mit herrlichem Ausblick ins Büsenbachtal begaben.
Im Garten des Café-Restaurant "Der Schafstall" konnten wir bei einem angenehm lauen Lüftchen mit leckerem Kuchen und erfrischenden Getränke gut gelaunt den Nachmittag ausklingen lassen. Unsere Hunde ruhten sich im Gras zu unseren Füßen aus (oder auch sogar mit auf der Bank...), wobei einige von ihnen noch heftig miteinander schäckerten. 
Unser Sommerspaziergang am 10. Juli 2016 wird hoffentlich auch wieder so schöne Eindrücke bieten, wie wir sie an diesem Sonntag mit nach Hause nehmen konnten.

Impressum | Datenschutz | Sitemap

 

Gundula & Uwe Behncke