Regionaltreffen in Stove am 11. Oktober 2015

Es war wieder einmal ein goldener Oktobertag: Die Sonne strahlte von früh bis spät vom blauen Himmel und ließ den Bodenfrost der vergangenen Nacht bald vergessen. Obwohl ein mäßiger Wind wehte, konnte man es an diesem Sonntag, dem 11. Oktober 2015, bei unserem Regionaltreffen in Stove gut im Freien aushalten.
Unsere Regionalzuchtwartin, Ulrike Stein, stellte die ca. vierzig angemeldeten Eurasier in gewohnter Weise vor.
Wir freuten uns sehr, dass unser gesamter B-Wurf vom Bossardpfad einschließlich der Mutter Coco-San (Sanny) von Barschlüte und dem Vater Buddy von der Wettloopsheide angetreten war. Hinzu kam die kleine, gerade neun Wochen alte Halbschwester unserer vier B-Wurf-Mädchen Buffy vom Besenhorst mit ihrer Mutter Belana vun Norderdiek. Die kleine Buffy war die jüngste Teilnehmerin des Treffens, Bina vom Moorgarten und Falco vom Lachsbach – beide 14-jährig und noch gut drauf – konnten als die ältesten vorgestellt werden.
Die Präsentation der Hunde fand auf der Wiese neben dem Parkplatz des Hotels “Zur Rennbahn“ statt, da auf der Rennbahn selbst ein Zirkus gastierte. Danach ging es dann – von unseren Vierbeinern lange ersehnt – an den Elbstrand, wo wieder ausgiebig miteinander getobt wurde. Im Anschluss daran stärkten wir uns beim Mittagsbuffet im Hotel “Zur Rennbahn“.
Um 14:00 Uhr freuten sich unsere Hunde über weitere Freunde, die mit ihren Menschen zum regulären Nachmittagsspaziergang eintrudelten. Wir begaben uns bei dem herrlichen Wetter auf einen ausgedehnten  Weg entlang der Elbe, den wir alle sehr genossen.
Gut gelaunt saßen wir noch bei der abschließenden Kaffeerunde zusammen und ließen damit diesen interessanten und abwechslungsreichen Tag ausklingen.