Eurasierspaziergang in Stove

am 14. August 2016

"Frauenpower" unter der "Stover Wolkenlücke"

 

Als wir am Sonntag, dem 14. August 2016, zum Spaziergang nach Stove fuhren, war der Himmel über uns wolkenverhangen, und es regnete auch ab und zu. Doch je näher wir unserem Ziel kamen, wurde immer deutlicher, dass uns dort eine Wolkenlücke und Sonnenschein erwarteten würden. Genauso sollte es kommen: Während des gesamten Treffens hatten wir trockenes, meistens sogar sonniges Wetter. – Am Stover Elbdeich hatten sich diesmal nur Eurasierhündinnen, zehn an der Zahl, mit ihren sechzehn zweibeinigen Begleitern eingefunden. Es war wieder der gesamte B-Wurf vom Bossardpfad einschließlich der Besenhorst-Halbschwester dieser vier Mädchen angetreten. Dementsprechend entwickelte sich ein wildes Treiben auf den Elbwiesen  und – bei diesen Wasserratten kein Wunder – auch im Wasser der Elbe und am Sandstrand. Es wurde getobt und geschwommen, miteinander gerauft und sich im Sand gewälzt. – Somit waren unsere Racker müde, aber glücklich, als wir uns im Anschluß an den Spaziergang zum Erfrischen und Plauschen unter den Sonnenschirmen des Hotels "Zur Rennbahn" niederließen. Es wurden uns köstliche Eisbecher oder gebackene Waffeln mit Blaubeeren, Vanilleeis und Sahne serviert, und wir genossen diese Leckereien bei heiterer Stimmung. Damit ging auch dieser wunderbare Sonntagnachmittag mit unseren Eurasiern in Stove zu Ende. Wir freuen uns natürlich schon jetzt auf das Treffen am selben Ort am 9. Oktober 2016!

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Die vier B-Bossardpfad-Schwestern

sind zwei Jahre alt geworden

Betty

Blikki

Billie-Bijou

Bonny


vom Bossardpfad

 <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>