Eurasierspaziergang in Stove

am 9. Juni 2013

Wer am vergangenen Sonntag, dem 9.6.2013, trotz der Hochwasserwarnung an die Elbe nach Stove zum Eurasierspaziergang gekommen war, hat es bestimmt nicht bereut. Bei schönstem Sonnenscheinwetter mit angenehmen, nicht zu hohen Temperaturen bekamen die sieben mutigen zweibeiner mit insgesamt sechs Eurasiern einen ganz besonderen Eindruck der Stover Rennbahn: Bei Ebbe stand das Elbwasser schon an der Uferkante zum Wiesenbereich und sogar teilweise auf den Wiesen.

Die Hunde hatten ihren Spaß, und vor allem die Wasserratten wie Sanny, und an diesem Tag auch Birka, kamen voll auf ihre Kosten.

Bei Eis oder Kuchen klang der interessante Nachmittag bei engagierten Gesprächen auf der Terrasse des “ Hotel Stover Strand " aus.

 

 

 

 

Wir beobachteten vor dem nach Hause Fahren das Schauspiel des auflaufenden Wassers vor dem Deich. Die Wiesen wurden mehr und mehr zum Sumpfgebiet, und Sonnenhungrige, die dort ihre Lager aufgeschlagen hatten, rückten mit “Sack und Pack" immer weiter in Richtung Deich.

 

 

 

 

 

 

 

 

Um ca. 18.00 Uhr, als die Leute um uns herum schon die Flucht nach hinten ergriffen hatten, lagen wir eigenartiger Weise immer noch im trockenen Gras!

Fotos: G. Behncke